Trainer Aus- und Fortbildung

Seminarleiter Coaching


Die QSEH fordert nach Ihrer bestandenen Prüfung zum EH-Ausbilder hospitationen bei einem erfahrenen Trainer. Sie können uns hierfür als Coach buchen. Auch erfahrene Trainer können unsere Lehrbeauftragten buchen.


Aktuell sind keine Kurse geplant.

Ausbilder Erste-Hilfe nach DGUV 304-001

Dauer

1 schriftliche Erwartungsabfrage vor unserem Vorgespräch

1 Vorgespräch (Telefonisch oder persönlich) - hier klären wir Ihre Ziele

9 UE Begleitung in einem Erste-Hilfe Kurs (aus organisatorischen Gründen können wir Sie nur an einem kompletten Kurs begleiten)

ca. 60 min Evaluierungsgespräch

Zielgruppe

Ausbilder der Ersten Hilfe, die Ihre Grundausbildung gerade abgeschlossen haben (von der QSEH vorgeschriebenen Hospitationsphase nach DGUV 304-001)

erfahrene Ausbilder, die Ihren Ausbildungsstil optimieren wollen.

Voraussetzungen:

  • beendete Multiplikatorenausbildung nach DGUV 304-001 mit bestandener Prüfung

Wichtiger Hinweis: Diese Hospitation kann nicht als Lehrscheinverlängerung nach DGUV 304-001 anerkannt werden!

Hospitationsziele

Ihre individuellen Ziele klären wir in einem Telefongespräch vor Ihrer Hospitation. Ggf. besprechen wir uns auch mit Ihrem Auftraggeber (anerkannte Stelle).

Welche Optimierungstipps erhalten Sie von uns?

  • medizinisch/fachliche Optimierungsvorschläge
  • pädagogische Optimierungsvorschläge
  • rethorische Optimierungsvorschläge
  • Optimierungsvorschläge zu Ihrer Präsentation und Visualisierung

Methode

 

Erwartungsabfrage, Selbstreflexion vor und nach der Hospitation, Gespräch, systemische Betrachtungsweise

 

Prüfung:

die Hospitation stellt keine Prüfung dar! Es geht nur um Ihren persönlichen Erfolg

Aktuell keine Downloads verfügbar...
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können