Trainer Aus- und Fortbildung

Ausbilder Erste Hilfe (56UE)


In diesen 6 Tagen lernen Sie alles, was Sie wissen sollten um andere in Erste-Hilfe zu schulen. Dabei lernen Sie nicht nur pädagogische Grundlagen, sondern auch den Basic Life Support kennen!


  • 2 Termine
  • 2 Kundenmeinungen
  • teilen

Filter

AEH 10/2020 23.10.20 - 05.11.20

599,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 6 / 6  Termine

Grundausbildung Ausbilder für Erste Hilfe 30.10.20 - 15.11.20

599,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 6 / 6  Termine

  • Grundausbildung Ausbilder für Erste Hilfe
  • Fr., Sa., So.
  • 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • noch Plätze frei

* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Ausbilder Erste-Hilfe nach DGUV 304-001

Dauer

56 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten (pro Tag max. 9 UE)

Zielgruppe

Sie wollen andere in Erste Hilfe ausbilden? Egal ob betriebliche Ersthelfer, Führerscheinanwärter, Mitglieder von Feuerwehren, etc. - dann ist unser Ausbilderlehrgang für Sie richtig.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre
  • Beherrschung der deutschen Sprache in der schriftlichen und gesprochenen Form

Medizinisch-fachliche Qualifikation

  • notfallmedizinische, sanitätsdienstliche Ausbildung, mind. Erste Hilfe Ausbildung (9 UE) und Sanitätsausbildung mit dokumentierter und erfolgreicher Prüfung (mind. 48 UE)
  • ärztliche Approbation wird anerkannt

Seminarziele

Dieser Lehrgang qualifiziert Sie, Ihre Teilnehmer*innen in Erste-Hilfe Aus- und Fortzubilden. Sie lernen die aktuellen Richtlinien zur Ersten-Hilfe (Basic-Life-Support) kennen und trainieren die praktischen Anleitungen sowie Fehlerkorrekturen der Erste-Hilfe Maßnahmen. Am Ende der Ausbildung sind Sie in der Lage Ihre Kursteilnehmer im Bereich der Ersten-Hilfe handlungsfähig zu machen. 

Programm

Präsenzlehrgang mit 56 Unterrichtseinheiten (à 45 min)

  1. Tag: Die Rolle der Lehrkraft, Grundlagen der Didaktik
  2. Tag: Kommunikation, Visualisierung, Die Gruppe und Gruppenprozesse, Potentialentwicklung für Multiplikatoren der Erste Hilfe
  3. Tag: Seminarstrukturierung, Grundlagen der DGUV Vorschrift 1
  4. Tag: Unterrichtsbeispiele
  5. Tag: Unterrichtsbeispiele
  6. Tag: schriftliche Prüfung, rechtliche Grundlagen der Ersten Hilfe

Methode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Präsentationstraining, Sicherung des Lernerfolgs durch betreute und beobachtete Übungen

Prüfung:

schriftlich und praktisch

Zertifikat:

bei erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat zur Vorlage und Anerkennung bei folgenden Behörden:

  • Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe (BG-Kurse)
  • UKB - Unfallkasse Bund
  • Fahrerlaubnisbehörden

Zulassung

Wir sind zur Durchführung der Kurse mit der Zertifizierungsnummer 8.1255 bei der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe zertifiziert.


Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Kevin Holzner
    Gesellschafter, Kursleiter, QMB, Coach und Train-the-Trainer, Medizinprodukteb

  • Andreas Durner

    Andreas Durner

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!

Hallo Kevin,

die Teilnahme an einem Seminar als "Schüler" ist mir grundsätzlich eher ein Graus. In Deinem Seminar habe ich mich von A - Z sehr wohl gefühlt. Das hat viele Gründe:

Deine Person zu aller erst.

Dein Umfeld (Familie, Örtlichkeit)

Die kleine Gruppe

Die Thematik

Und nicht zuletzt der Erfolg, dass ich selber durch Deine Hilfe einen Schritt weiter gekommen bin.

Auch fühle ich mich gerüstet, auf die Menschheit losgelassen zu werden. 

Danke


Sehr geehrter Herr Holzner, lieber Kevin,

es war mir eine große Ehre zusammen mit den Kollegen ihren Kurs besuchen zu dürfen. Selten geht eine "Fachschulung" so flüssig und zügig runter wie ein kühles "Radler" bei 40°C im Schatten.

Es hat uns nicht nur fachlich eine großen Schritt nach vorne gebracht, sondern auch persönlich.

Sie als Mensch kennengelernt zu haben ist eine mindestens genauso große Bereicherung, wie von Ihnen die Fachkenntnisse so erstklassig vermittelt zu bekommen. 

Ich freue mich auf weitere Seminare und weiteren Kontakt mit ihnen.


Herzlichst M. Schöpp


Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können